Podcast Episode 1 – Wie auf Schienen


Es ist so weit, die erste „richtige“ Episode meines kleinen Podcasts ist da. (Bisher muss ich noch sagen „meines Podcasts“, bis sich Regelmässige Teilnehmer finden.

TPK Podcast – Episode 1, MP3, ca 45 Minuten, 30,9 MB

Dieses Mal hab ich auch einen Gast aus dem schönen Österreich mit dem ich über:

  • kurz aktuelle Erlebnisse aus dem Rollenspiel, persönliche Hilights
  • „Railroading“ und ein Seitenblick in die Sandbox

rede.

Vorsicht: Der Begriff „Railroading“ wird von uns absichtlich sehr … „grosszügig“ verwenden🙂

8 Antworten zu “Podcast Episode 1 – Wie auf Schienen

  1. War schon um Einiges besser und hat großen Spaß gemacht. Technisch gibt es noch zu verbessern, aber du bist ja schon gut dabei. Gleiche Thema mit jemand anderem wäre gut oder sich mal mit jemandem unterhalten, warum so wenig Leute im Videogame-Modus spielen.🙂

  2. Ich fand’s auch unterhaltsam. Technisch ist es auf einem ordentlichen Weg und nicht nur alleine ist es natürlich besser – auch wenn es sicher mit einem fremden (?) Gesprächspartner nicht ganz so einfach sein kann, in ein _flüssiges_ Gespräch zu kommen.

    Sind die Musikstücke eigentlich frei oder lizensiert?😉 Und ein paar mehr Erklärungen für Nicht-RPG-Pros wären hie und da nett (wobei eigentlich alles zumindest aus dem Zusammenhang klar wird).

    • Also die Musikstücke sind in der Tat alle frei. Podsafe Audio ist mein Freund.🙂

    • achso – ja, manchmal wäre sicher mehr Erklärung nciht schlecht. Das oberste Gebot ist aber Spaß haben. Und ich bin noch hier und da etwas unsicher, so what. In ein paar Sessions wird sich das wohl geben. Ja, den Gesprächspartner kannte ich vorher nicht, das war also einfach der Sprung ins kalte Wasser.🙂 Wenn sich früher oder später eine „Crew“ findet, mit der ich das Regelmässig machen kann, bin ich auch sehr froh😀

  3. Endlich steigt mal jemand für das Geschichtenerzählen im Rollenspiel in den Ring und holt das Hasswort „Railroading“ aus der Strafecke.

    Danke, Danke, Danke.

    Bei dem, was in letzter Zeit in der Bloggosphäre so zu lesen war, fand ich mich überhaupt nicht wieder.

  4. Ja, das hab ich mir beim Anhören auch gedacht: Man merkt, dass wir einander nicht vertraut sind und zudem nicht im gleichen Raum sitzen. Kann aber noch werden.

  5. Mir hat die Episode gefallen und fand den Gast super.
    Ich bin zwar nicht gerade Rollenspielneuling aber eher wenig im Internet unterwegs. Ich fände deshalb eine kurze Erklärung des Begriffes (hier Railroading) ideal.

    Auf bald in meinen Ohren.

  6. Mir hat die Episode gefallen und fand den Gast super. Ich bin zwar nicht gerade Rollenspielneuling aber eher wenig im Internet unterwegs. Ich fände deshalb eine kurze Erklärung des Begriffes (hier Railroading) ideal.

    Auf bald in meinen Ohren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s